Eurostar: Tickets, Informationen und Strecken des Anbieters

Wann möchtest du reisen?

Einfach und unkompliziert

Finde mit nur wenigen Klicks die günstigsten und schnellsten Routen von über 800 offiziellen Reisepartnern

Reise auf deine Weise

Genieße deine Reise mit Bahn, Bus und Flug durch ganz Europa

Jederzeit und überall

Deine Reise endet nicht mit dem Ticketkauf – wir begleiten dich auf dem ganzen Weg

    Ausstattung

  • Steckdosen
  • Wifi
  • Imbiss
  • Mediathek
  • Klimaanlage
  • WC
  • Sitzplatzreservierung
  • Gepäck
  • Fahrradmitnahme erlaubt


Eurostar-Tickets können direkt bei GoEuro gebucht werden

✓ Alle Eurostar-Tickets direkt über die GoEuro-Webseite oder -App buchbar
✓ Gilt auch für Deutsche Bahn-Tickets (inkl. Spartickets)
✓ Weitere Anbieter mit Direktbuchung auf GoEuro: Trenitalia, Renfe, Alsa.
✓ Tickets all dieser Anbieter bequem an einem Ort verwalten.
✓ Weitere Transportunternehmen werden laufend hinzugefügt.

Hol dir die App!

 

Neue Eurostar-Verbindung: London – Amsterdam

Seit dem 4. April 2018 bietet Eurostar auch die Strecke London – Amsterdam an. Die günstigsten Tickets sind schon ab 40 € für eine einfach Fahrt erhältlich. Der Eurostar wird auf dieser somit eine günstige Alternative für die vier Millionen Flugpassagiere, die jährlich auf dieser Strecke reisen. Wie das Bahnunternehmen bestätigt, ist auch der CO2-Ausstoß bei der Fahrt mit der Bahn um 80 % geringer als auf dem Luftweg.

Über Eurostar

Der Eurostar ist der einzige Hochgeschwindigkeitszug mit direkten Verbindungen von Großbritannien nach Frankreich und Belgien. Von King's Cross St. Pancras in London fahren die Züge bis nach Paris, Lille, Brüssel und Amsterdam. Das Besondere an der Verbindung ist die Fahrt durch den 50 km langen Eurotunnel, der unter dem Ärmelkanal hindurch führt.

Die Besucherzahlen sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen, 2013 nutzen über 10 Millionen Passagiere die schnelle Zugverbindung, was deutlich mehr Passagiere waren als beim Flugverkehr auf der gleichen Strecke. 81% aller Reisenden im Schienen und Luftverkehr zwischen Paris und London nutzen das Angebot der Eurostar Züge. Die Verbindung ist so beliebt, da die Fahrzeit von Innenstadt zu Innenstadt gerade einmal knapp 2,5 Stunden dauert.

Beliebte Strecken

Der Hochgeschwindigkeitszug verbindet die englische Hauptstadt London mit ihren Pendants Paris in Frankreich und Belgien in Brüssel. Betrieben wird das Projekt von der Eurostar International Ltd., welche ein Zusammenschluss der französischen SNCF, dem staatlichen britischen Betreiber LCR und der belgischen Bahn NMBS/SNCB ist.

Eine weitere Ausweitung auf andere Länder ist relativ schwierig und zeitaufwändig, da die Züge auf den Betrieb in Großbritannien, Frankreich und Belgien ausgerichtet sind und für weitere Länder entsprechend umgebaut werden müssten. Mit einer neuen Zuggattung könnten aber ab 2017 auch Verbindungen nach Köln, Amsterdam und Genf erfolgen. Die meisten dieser Haltepunkte werden momentan noch von Thalys Zügen bedient. Auch die Deutsche Bahn überlegt eine Direktverbindung nach London einzuführen und somit in direkte Konkurrenz mit den bestehenden Eurostar-Zügen zu treten.

Serviceangebote

Es gibt verschiedene Zugtypen, die sich in der Wagenanzahl und vom Namen unterscheiden. Allen Zügen gemein ist allerdings, dass sie mit je einer Lok an den Enden des Zuges in beide Richtungen fahren können. Alle Züge verfügen über einen hohen Komfort, ein Bordbistro und Steckdosen an jedem Sitz. Neben der Standard Klasse gibt es außerdem die sogenannte Standard Premier und Business Premier. Hier gibt es noch größere Sitzabstände, sowie Zeitungen, Zeitschriften und teilweise werden auch Essen und Getränke am Platz serviert. Bis zu 2 Gepäckstücke können pro Person kostenfrei mitgenommen werden.

Eine Besonderheit bei Eurostar Fahrten ist der Zustieg in das Fahrzeug: Da Großbritannien nur bedingt am Schengen Abkommen teilnimmt und seine Passkontrollen beibehalten hat, wird bereits am Abfahrtsbahnhof eine Überprüfung der Ausweisdokumente durchgeführt. Aus diesem Grund ist es nötig, mindestens 30 Minuten vor Abfahrt zum Check-in anwesend zu sein. Zusätzlich wird eine Sicherheitskontrolle von Gepäck und Passagieren durchgeführt, sodass der gesamte Einstieg sehr an einen Flughafen erinnert.

Ticketarten

Tickets können über das Internet bei GoEuro oder auch über die App gekauft werden.

Bleibe auf dem Laufenden

Erhalte Reiseangebote, Erinnerungen und andere Updates per E-Mail.

Ungültiges E-Mail-Format

Wir haben Dir eine Bestätigungsemail gesendet.
Bitte klicke auf den Link, um den Vorgang abzuschließen.