Bahn Italien: Tickets, Fahrplanauskunft und Angebote

Fahrpläne, Fahrkarten und Anbieterinformationen

Wann möchtest du reisen?

Zertifiziert für

Einfach und unkompliziert

Finde mit nur wenigen Klicks die günstigsten und schnellsten Routen von über 800 offiziellen Reisepartnern

Reise auf deine Weise

Genieße deine Reise mit Bahn, Bus und Flug durch ganz Europa

Jederzeit und überall

Deine Reise endet nicht mit dem Ticketkauf – wir begleiten dich auf dem ganzen Weg

Bahnabieter in Italien
Günstige Tickets
Bahnverbindungen
Von Deutschland aus

Mit der Bahn durch Italien

Italien bietet mit seiner vielfältigen Landschaft von Küste, Olivenhainen und Bergen eine abwechslungsreiche Umgebung. Diese lässt sich wunderbar mit dem Zug entdecken. Die italienischen Bahnunternehmen verbinden alle 20 Regionen des Landes und befahren damit rund 16.000 Kilometer Strecke. Sie bedienen mer als 2.000 nationale Bahnhöfe und befördern jährlich mehr als 800 Million Passagiere.

Bahnanbieter in Italien

Seit 2000 ist der Bahnverkehr in Italien liberalisiert. Bis 2011 jedoch war das staatliche Unternehmen Trenitalia der einzige Anbieter für den Personentransport mit der Bahn. Seit 2012 bietet aber auch die private Eisenbahngesellschaft Italo Zugverbindungen zwischen italienischen Großstädten an.


Trenitalia: Trenitalia ist das staatliche Bahnunternehmen in Italien und gleichzeitig auch der größte Bahnanbieter des Landes. Das Aushängeschild von Trenitalia sind die drei Hochgeschwindigkeitszüge Frecciarossa (zwischen Turin und Salerno), Frecciargento (zwischen Nordosten und Süden) und Frecciabianca. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen Züge wie Eurocity (EC), Euronotte (EN), InterCity (IC), InterCitynotte (ICN), Regionale Veloce (RV), Regionale (R), Suburbano (S), Metropolitano (M).


Italo: Italo ist der Markenname der Hochgeschwindigkeitszüge der privaten Bahngesellschaft Nuovo Trasporto Viaggiatori (NTV). Zu den wichtigsten Strecken gehört unter anderem die Verbindung von Turin über Mailand und Rom nach Neapel sowie von Venedig über Bologna nach Rom.

Wie komme ich an günstige Zugtickets für Italien?

Wo bekomme ich Trenitalia-Tickets?

  • Direkte Buchung von Tickets von Trenitalia bei GoEuro.
  • Tickets bequem über die GoEuro-Website oder die GoEuro App buchen.
  • Wo bekomme ich Italo-Tickets?

  • Direkte Buchung von Tickets von Italo bei GoEuro.
  • Tickets bequem über die GoEuro-Website oder die GoEuro App buchen.
  •  

    Beliebte Zugverbindungen in Italien für unter 30€

    Trenitalia
    Bahntickets Mailand – Rom
    Trenitalia
    Bahntickets Bologna – Rom
    Trenitalia
    Bahntickets Rom - Neapel
    Trenitalia
    Bahntickets Turin - Mailand
    Trenitalia
    Bahntickets Turin - Genua
    Trenitalia
    Bahntickets Rom - Florenz
    Trenitalia
    Bahntickets Mailand - Venedig
    Trenitalia
    Bahntickets Venedig - Bologna
    Trenitalia
    Bahntickets Florenz - Verona
    Trenitalia
    Bahntickets Bologna - Turin

     

    Mit der Bahn von Deutschland nach Italien

    Zusammen mit der ÖBB bietet die Deutsche Bahn tagsüber alle zwei Stunden eine Fahrt mit dem Eurocity (EC) in Richtung Italien. Dabei geht es von München aus über Innsbruck und den Brenner direkt nach Bozen und weiter bis nach Verona. Für die Fahrt kann der Sparpreis Europa der Deutschen Bahn genutzt werden.

     

    Hol dir die gratis GoEuro-App!

    Ausstattung & Service der wichtigen Bahngesellschaften

    Viele Anbieter unterhalten moderne Flotten mit komfortablen verstellbaren Sitzen, WLAN und Klimaanlage. Vergleichen Sie die Serviceangebote.

    Weitere Einrichtungen und Serviceleistungen können in Bezug auf den Anbieter oder das Land variieren.

    Bleibe auf dem Laufenden

    Erhalte Reiseangebote, Erinnerungen und andere Updates per E-Mail.

    Ungültiges E-Mail-Format

    Wir haben Dir eine Bestätigungsemail gesendet.
    Bitte klicke auf den Link, um den Vorgang abzuschließen.